DESIGNERTEXTILIEN IN FEINER FILZTECHNIK

Olga Kazanskaya

Kursangebote

 

Schnupperkurs Filzen

Dieser Tag ist zum Reinschnuppern gedacht. Wird das Filzen Hobby für Sie?

Es wird die Grundtechnik Nassfilzen und auch das sogenannte Nuno-Filzen präsentiert, eine Technik, bei der feine Merino-Wolle mit Stoff (bevorzugt Seide) verfilzt wird.
Hergestellt wird ein kleiner Schal, eine Blumenbrosche, ein Gürtel oder ein Paar Armstulpen nach eigenen Formen und Farbgebung.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

ca. 4 Std, 40 € pro Person, ohne zusätzliche Materialkosten.

Raffinierte Broschen/Anhänger/Collier

An einem Tag wird eine Brosche/Anhänger/Collier nach Ihrem Design angefertigt.
 (Klassische Blumenbrosche, Boho, Steam-Punk, Geometrie-Schmuck usw.) 

Sie werden die Grundtechnik Filzen lernen und viele zusätzliche Tipps erhalten.
Schwerpunkt dieses Kurses ist das Kombinieren von verschiedenen Materialien: Wolle, Seide, Spitzen, Federn, Metall, Perlen, Knöpfe, Steine...
Wäre schön, wenn Sie einen Entwurf im Voraus machen und passende kleine Gegenstände mitbringen könnten (dies ist aber nicht erforderlich).

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

ca. 6 Std, 50 € pro Person, ohne zusätzliche Materialkosten. Min 4, max 8 Tln.

 

 

Fantasiegürtel

An einem Tag wird ein Gürtel oder Kascheur nach Ihrem Design (Klassik, Boho, Cowboy, usw) angefertigt. Sie werden die Grundtechnik Filzen erlernen und nach Wunsch die Technik Filzen mit Schablone kennenlernen, die erlaubt, einen Rand besonders akkurat anzufertigen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

ca. 7 Std, 50 € pro Person, ohne zusätzliche Materialkosten. Min 4, max 8 Tln.
 

Filztaschen

Filzen mit Schablone: Aus der Fläche in die Dreidimensionalität!

In diesem Kurs geht es um das Nahtlose Filzen auf die Schablone: so kann man die Vielfalt
von dreidimensionalen Objekten kreieren. Zuerst wird das Modell gewählt, von Einkaufs- oder Picknick- Tasche bis Laptop oder Handy-Tasche, dann wird das Design gewählt.
Nach kurzer Materialprobe und Bestimmung des Schrumpffaktors machen wir eine Schablone. Dann kommt das Auslegen der Wolle und Nassfilzen. Man kann dabei passende Kleingeräte benutzen, um den Filzprozess zu beschleunigen: Schwingschleifer, Handmasseur, Waschbrett…

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

70 € ohne zusätlicheMaterialkosten Min 4, max 8 Tln.

2-Tage Kurs:

Lichtobjekte: Lampenschirme und Windlichte


In diesem Kurs geht es um das Nahtlose Filzen auf die Schablone.
Zuerst machen wir eine Materialprobe, um ganz dünne und transparente Filzflächen zu bekommen. Dann entwerfen wir ein Lichtobjekt und wählen das passende Dekor. Das können Spitzenreste, Stoffreste, skelettierte Blätter oder Effektgarn sein, bis zu Muscheln und anderen „found objects“. Dann wählen wir eine Schablone und gleich geht es los mit Auslegen und nassfilzen. Man kann dafür passende Kleingeräte benutzen, um den Filzprozess zu beschleunigen: Schwingschleifer, Handmasseur, , Waschbrett… Dann reden wir über die Imprägnierungen, und nach Wunsch applizieren wir die gewählte Imprägnierung. 

Vorkenntnisse in Nassfilzen sind erwünscht. 

100 € ohne zusätzliche Materialkosten. Min 4, max 8 Tln.
 
 
2-Tage Kurs:

Gefäße aus Filz (für Innen und Außen)


In diesem Kurs geht es um das Nahtlose Filzen auf die Schablone.

Zuerst machen wir eine Materialprobe. Dann entwerfen wir ein Modell und wählen das passende Dekor. Das können Spitzenreste, Stoffreste, skelettierte Blätter oder Effektgarn sein, bis zu Muscheln und anderen „found objects“. Dann machen wir eine Materialprobe, um ein Schrumpffaktorzu bestimmen. Dann fertigen wir eine Schablone und gleich geht es los mit Auslegen und Nassfilzen. Man kann dabei passende Kleingeräte benutzen, um den Filzprozess zu beschleunigen: Handmasseur, Akku-Schwingschleifer, Waschbrett… Dann reden wir über die Imprägnierungen, und nach Wunsch applizieren wir die gewählte Imprägnierung. Einige Imprägnierungen wie Paverpoll geben uns die Möglichkeit, Filzobjekte für draußen zu kreieren, die Regen ganz gut ertragen!

Vorkenntnisse in Nassfilzen sind erwünscht.

100 € ohne zusätzliche Materialkosten. Min 4, max 8 Tln.
 
 
Kombination von 2 Kursen:

Interior-Design: Lampenschirm, Korb oder Gefäß filzen


In diesem Kurs wird ein Objekt Ihrer Wahl angefertigt. Sie werden die Grundtechnik Filzenvmit Schablone lernen.

Vorkenntnisse in Nassfilzen sind erwünscht. 

ca. 16 Std, 100 € pro Person, ohne zusätzliche Materialkosten. Min 4, max 8 Tln.
 
Hauchdünne Filz-Textilien, Nunofilzen - Einfilzen von gewebten Stoffen
 
1-Tag-Kurs 

Filzschal in Cobweb (Spinnweb) Technik

Mit Hilfe der Spinnwebtechnik können Sie hauchdünne Schals anfertigen, die nach altem Brauch durch den Ehering gezogen werden können!

Zuerst wählen wir ein Design und die Materialien. Uns steht Wensledayle und Merinowolle und auch eine Vielfalt von Dekor-Fasern zu Verfügung. Dann kommt das Auslegen und Nass- filzen. In 3-5 Stunden ist ein Schal fertig, abhängig von der Größe und Ihrer Erfahrung.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

5-6 Std, 60 € ohne zusätzliche Materialkosten. Min 4, max 8 Tln.

1-Tag-Kurs: 

Nuno Patch: Patchwork Filzschal

An einem Tag einen Schal mit verschiedenen Stoffresten, wie Pongé, Chiffon, Käseleinen und Etamine de laine filzen. Die Spitzen passen auch perfekt dazu. Wir kreieren eine schöne Komposition aus Stoff und dann verbinden wir die mit Wolle in Filzprozess (Nassfilzen), was übrigens viel schneller ist als die traditionelle Patchworktechnik. Man kann dafür passende Kleingeräte benutzen, um den Filzprozess zu beschleunigen: Handmasseur, Akku-Schwingschleifer, Waschbrett…

Als Ergebnis bekommt man ein gut tragbares Unikat, das bestimmt Ihr Lieblingsschal wird.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

5-6 Std, 60 € ohne zusätzliche Materialkosten. Min 4, max 8 Tln.

1-Tag-Kurs : 

Leichter Sommerschal

An einem Tag einen Schal in verschieden Techniken: Nuno-, Cobweb oder Gittershal filzen.

5-6 Std, 60 € ohne zusätzliche Materialkosten. Min 4, max 8 Tln.

Bekleidung: Unikate aus Filz
2-Tage Wochenend-Kurs:

Nahtlose Tunika/Top/Armellose Mini-Kleid:

Dieser Kurs wendet sich an die FilzerInnen mit etwas Erfahrung.

In zwei Tagen wird eine figurbetonte nahtlose Tunika oder Top fertig.

Zuerst machen wir einen Entwurf und wählen die Materialien aus. Als Dekor können wir verschiedene Stoffreste, wie Pongé, Chiffon, Käseleinen und Etamine de laine benutzen, als Basis werden Chiffon-Seide und Merinowolle genommen. Dann machen wir eine Materialprobe und bestimmen den Schrumpfungsfaktor. Mit Kenntniss des Schrumpfungsfaktors können wir eine Schablone anfertigen und mit dem Auslegen und Nassfilzen anfangen. Man kann dafür passende Kleingeräte benutzen, um den Filzprozess zu beschleunigen: Handmasseur, Akku-Schwingschleifer, Waschbrett…Am Ende kommt was ganz wichtiges: Anprobe und schließlich das Kleid per Hand in gewünschte Form modellieren. 

Vorkenntnisse in Nassfilzen sind erwünscht. 

ca. 16 Std, 100 € pro Person, ohne zusätzliche Materialkosten. Min 4, max 8 Tln.

Wochenend-Kurs:

Nahtlose Weste oder Nuno-Weste aus Vorfilz

Dieser Kurs wendet sich an erfahrene FilzerInnen.
Wir werden eine figurbetonte nahtlose Jacke filzen, auf Wunsch mit Kragen oder Volants.
Zuerst machen wir einen Entwurf und wählen die Materialien aus. Als Dekor können wir verschiedene Stoffreste, wie Pongé, Chiffon, Käseleinen und Etamine de laine benutzen, als Basis werden Chiffon-Seide und Merinowolle oder Nadelfilz genommen. Dann machen wir eine Materialprobe und bestimmen den Schrumpfungsfaktor. Mit Kenntniss des Schrumpfungsfaktors können wir maßnehmen, eine Schablone berechnen und aus Plastik anfertigen. Dann kommt das Auslegen und Nassfilzen. Man kann dafür passende Kleingeräte benutzen, um den Filzprozess zu beschleunigen: Handmasseur, Akku-Schwingschleifer, Waschbrett… Und „last but not least“: Anprobe und schließlich die Jacke per Hand in die gewünschte Form modellieren.

Vorkenntnisse in Nassfilzen sind erwünscht. 

ca. 16 Std, 100 € pro Person, ohne zusätzliche Materialkosten. Min 4, max 8 Tln.

Wochenend-Kurs:

Nahtlose Jacke

Dieser Kurs wendet sich an erfahrene FilzerInnen.
Wir werden eine nahtlose Jacke filzen.
Zuerst machen wir einen Entwurf und wählen die Materialien aus. Als Dekor können wir verschiedene Stoffreste, wie Pongé, Chiffon, Käseleinen und Etamine de laine benutzen, als Basis werden Chiffon-Seide und Merinowolle oder Nadelfilz genommen. Dann machen wir eine Materialprobe und bestimmen den Schrumpfungsfaktor. In Kenntnis des Schrumpfungsfaktors können wir maßnehmen, eine Schablone berechnen und ausPlastik anfertigen. Dann kommt das Auslegen und Nassfilzen. Man kann dafür passende Kleingeräte benutzen, um den Filzprozess zu beschleunigen: Schwingschleifer, Handmasseur, Waschbrett…Und „last but not least“: Anprobe und schließlich die Jacke per Hand in die
gewünschte Form modellieren.

Vorkenntnisse in Nassfilzen sind erwünscht. 

ca. 16 Std, 100 € pro Person, ohne zusätzlicheMaterialkosten. Min 4, max 8 Tln.